Weiterentwicklung und Innovation bestimmen unser tägliches Handeln.

Ferring Strich weiss

FERRING Preis – Förderung der Wissenschaft in der Endokrinologie.

Die FERRING Arzneimittel GmbH, vertreten durch den Stiftungsrat der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, würdigt seit 1983 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit diesem Preis.




Wertvolle Informationen & Services

Ferring Strich schwarz

Für Patienten und Interessierte zum Therapiegebiet und über FERRING

 



FERRING Icon Klemmbrett
Forschungs- und Entwicklungsprogramm

Begleiten Sie uns.

Ferring_Widget_Begleiten_Sie_uns.jpg

 Begleiten Sie uns im Forschungs- und Entwicklungsprogramm und unterstützen Sie uns mit Ihren Fragen und Anregungen.

Schreiben Sie einfach an: info-service@ferring.de.



Ferring Widget Information
WUSSTEN SIE...

... dass unsere Wurzeln auf Föhr liegen?


Bildschirmfoto-2012-06-21-um-16.36.05.png
Erfahren Sie mehr dazu und noch viele spannende Details aus dem Leben und Schaffen von Dr. Frederik Paulsen in der Publikation „Der Zeit voraus“.



Ferring Widget Information
FERRING in Deutschland Produktionsgesellschaft

Produktionsgesellschaft


FERRING GmbH 
Wittland 11 
D-24109 Kiel
Sie erreichen unsere Zentrale: 
Mo - Do 7.00 Uhr - 18.00 Uhr, 
Fr 7.00 Uhr - 16.00 Uhr
Tel.: +49 431 58 52 100 
Fax.: +49 431 58 52 35  
E-Mail: production@ferring.com


FERRING Preis – Förderung der Wissenschaft in der Endokrinologie.

Ferring Strich schwarz
Der vom Firmengründer gestiftete und mit 10.000 Euro dotierte Preis wird in zweijährigem Turnus ausgeschrieben und im Rahmen der akademischen Feier zum Tag der Medizinischen Fakultät durch den Rektor der Universität, gleichzeitig Vorsitzender des Stiftungsrates, verliehen. Gemäß der Satzung wird der Preis an die herausragendste wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Endokrinologie durch die Universität Kiel vergeben. Der Preis wird offiziell vom Fachbereich Medizin ausgeschrieben. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die nicht älter sind als 40 Jahre, können sich bewerben.Begutachtet werden ausschließlich wissenschaftliche Arbeiten, die bereits in Fachzeitschriften publiziert und nicht älter sind als drei Jahre, oder Arbeiten, die von einer Fachzeitschrift zum Zeitpunkt der Bewerbung zur Publikation angenommen sind.




Haben Sie Fragen?

Ferring Strich weissSchreiben Sie uns einfach an info-service@ferring.de.

FERRING – für Sie da.