Auf eine gute Nacht folgt ein guter Tag.

Ferring Strich weiss
Tipps für einen zufriedenen Alltag trotz Nykturie.

Sie können durch die überprüfung und gegebenenfalls Umstellung Ihrer persönlichen Lebensgewohnheiten zu einer optimalen Diagnose, der passenden Therapie und somit zu einer Verminderung der Schlafstörungen beitragen, die durch eine vermehrte nächtliche Urinproduktion (nächtliche Polyurie) bedingt sein können:

  • Meiden Sie harntreibende Getränke wie Bier, Kaffee oder Tee vor dem Zubettgehen.
  • Notieren Sie sich, am einfachsten in einem Trinkprotokoll, wann, wie viel und was Sie trinken. Das hilft Ihnen und Ihrem Arzt, die Ursache für häufiges nächtliches Wasserlassen zu erkennen.
  • Frauen sollten Ihren Beckenboden intensiv trainieren. Beratung kann Ihnen dazu z. B. ein Physio-Therapeut geben. 

Ihr Arzt/Ihre Ärztin sollte Ihr Ansprechpartner sein, wenn Sie von Schlafstörungen aufgrund mehrerer nächtlicher Toilettengänge (mehr als zwei pro Nacht) betroffen sind.



Wertvolle Informationen & Services

Ferring Strich schwarz

Für Patienten und Interessierte zum Therapiegebiet und über FERRING

 



FERRING Icon Checkliste
Das Nykturieprotokoll

Das Nykturieprotokoll ist der clevere Diagnose-Helfer für Ihren Arzt.

Das Nykturieprotokoll

Ferring_Widget_Nykturieprotokoll.jpgDownload als PDF
Bei Verdacht auf Nykturie braucht Ihr Arzt einige wichtige Informationen von Ihnen. Diese werden über 3 Tage protokolliert.




Das Nykturieprotokoll

Ferring Strich schwarz
Das Nykturieprotokoll ist der clevere Diagnose-Helfer für Ihren Arzt. Denn um fundiert festzustellen, ob bei Ihnen der Verdacht auf Nykturie vorliegt, braucht Ihr Arzt einige wichtige Informationen von Ihnen. Diese werden in dieses Protokoll über 3 Tage eingetragen.

Download




Haben Sie Fragen?

Ferring Strich weissSchreiben Sie uns einfach an info-service@ferring.de.

FERRING – für Sie da.